Design und Dekor im Stil der Alten Welt

Der Stil der alten Welt verbindet uns mit der traditionellen künstlerischen historischen Vergangenheit, in der alles von Hand gefertigt wurde und einen Zweck hatte, eine Bedeutung für seine Präsenz und eine Energie, die geteilt werden musste. Der Stil der Alten Welt ist eine Collage von Designstilen, die sich über das frühe 18. Jahrhundert erstreckten, wobei seine Einflüsse aus mehreren Regionen des Ostens stammen, sei es von der Mittelmeerküste oder vom indischen Subkontinent. Aber ganz gleich, woher es stammt, das Erscheinungsbild antiker Architektur und Adelsherrschaft vergangener Jahrhunderte wird immer seinen einzigartigen Charme haben.

Der Old-World-Look bietet ein eklektisches Zusammenspiel zwischen warmen und konventionellen Innenräumen. Die Möbel sind antik und doch königlich, die Zimmer sind großartig opulent, aber einladend. Türen der Alten Welt, die mit Elementen der Natur wie den Strahlen der Sonne und dem blühenden Lotus geschnitzt sind, geben uns die Erdungs- und Erdungsenergie. Aufwändig geschnitzte Türbögen und Massivholzsäulen mit Steinsockel, die dynamische Verschiebung der Energie schwingt durch das ganze Haus.

Sie lieben das Gefühl von altem Holz, rustikaler abgenutzter Patina und handgeschnitzten alten Türen, die zu Chai-Tischen verarbeitet wurden, Hoffnungskisten auf Rädern mit ihrem eklektischen Charme und Eisenriemen, jedes Stück hat einen historischen Charme und einen Zweck. Die Hoffnungskisten bringen die Träume der neuen Braut und den Segen ihrer Eltern mit sich, wenn sie ihre neue Reise mit ihrem Ehemann beginnt. Die Haveli-Tür strotzt vor antikem Messing, Gold- und Lotusschnitzereien, die Eisennägel gehen durch das massive Teakholz und sind nach hinten gebogen, so dass die von Metallen angezogenen Ionen durch das Holz zur Erde geerdet werden. Das Design der Energiebilanz ist heute in unserem 21. Jahrhundert notwendig, in dem auf alle elektronischen Geräte aus der Ferne zugegriffen wird und die elektromagnetische Ladung unsere Gesundheit verheert.

Rustikale Innenräume sind einfach und haben eine Verbindung zur Vergangenheit, die unprätentiös ist. Das Gefühl des geschnitzten Kamasutra-Scheunentors oder der geschnitzten Stammes-Scheunentore ist ehrlich, altweltlich und erinnert an eine einfachere Zeit, als wir uns als Familie bei Tee oder Abendessen zusammensetzten. Wiedergewonnene Hölzer und umfunktionierte Schränke bieten ein atemberaubendes Schaufenster für Kreativität. Die heutige Welt ist virtuell, und die Verbindung mit der Realität geht verloren, der rustikale Stil der alten Welt ist kühn erdig und offensichtlich echt.

Das Mysterium hinter den Buddha-Skulpturen der alten Welt und verschiedene Mudras rufen Ihren inneren Geist an. Sei es das Abhaya, das Schutz-Mudra oder das Erdzeuge, jedes ist besonders und schön.

Aufwändig geschnitzte Paneele aus natürlichem Altholz, die bei Mogul zu Scheunentoren maßgefertigt werden, nehmen wir uns große Mühe, um die handwerklichen Werte der alten Welt intakt zu halten. Geschnürte und handgeschnitzte florale Sofas tragen die Eleganz und Anmut der alten Welt.

Die Einbeziehung von kunstvoll geschnitzten Endstücken, Steinkonsolen, majestätischen Medaillons und anderen letzten Schliffen verleiht dem Raum eine klassische Eleganz. Die Architektur mit freiliegenden Deckenbalken und den dreifachen Torbogensäulen verankert und definiert große Räume. Einzelne Torbögen werden in einem Flur wiederholt, um Räume zu verbinden, und sind auch ein charakteristisches Konzept der alten Welt. Hofhäuser mit willkommenen Toren, die zum Haupthaus führen, die Eingangstüren sind herrlich in ihren blaugrünen Patinas und geschnitzten Details, die Sie mit ihrer Wärme und den Details der alten Welt umhüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.