Wisdom Essay – Eine andere Art, Ihr Zuhause zu dekorieren und noch mehr

Eine der Freuden der Innendekoration ist die Fähigkeit, einen gewöhnlich aussehenden Raum in etwas Schönes zu verwandeln. Im Gegensatz zu jeder anderen Kunstform ermöglicht Ihnen die Innenarchitektur, in Ihrer Kreation zu verweilen. Diese Aktivität ermöglicht es Ihnen, Kreativität und Nützlichkeit zu kombinieren. Die Arbeit mit Innenarchitektur ist in gewisser Weise wie der Service in einem Restaurant, da die Erfahrung katastrophal ist, wenn sie nicht gut ist, und fast unbemerkt, wenn sie ausgezeichnet ist. Auch wenn die Bewohner Ihres Hauses es vielleicht nicht bemerken, sind die Auswirkungen der von Ihnen geleisteten Arbeit Gefühle der Sicherheit, Zufriedenheit und Inspiration. Nicht alles, was Sie dekorieren, muss völlig innovativ sein: Manchmal einfach das Neuarrangieren von Vorhandenem oder das Nachbauen von etwas, das Sie schon einmal gesehen haben, verleiht dem Bereich eine wunderbare Note.

Erstellen attraktiver Kränze

Eine einfache, aber schöne Art, Ihre Veranda zu dekorieren, ist das Anbringen eines Kranzes an Ihrer Tür. Es gibt viele Möglichkeiten, kreativ zu sein, wenn Sie einen Kranz machen: Die Kombinationen von Farben, Formen und Themen oder Stilen führen zu endlosen Möglichkeiten. Sie brauchen nur einen Schaumstoffring und ein paar Seidenblumen, um loszulegen. Nehmen Sie die Blumen und schneiden Sie die Stängel etwa 2,5 cm vom Kelch oder der Unterseite der Blume entfernt ab. Drücken Sie dann die Stängel jeder Blume in den Ring. Achten Sie beim Positionieren der Blumen darauf, dass der Schaum vollständig bedeckt ist; Sie möchten jedoch nicht, dass Ihre Blumen zu voll aussehen! Ihr Kranz hält sehr lange, wenn Sie mit einer Heißklebepistole kleine Mengen Klebstoff dort auftragen, wo die Basis der Blume den Ring berührt. Das Hinzufügen von Blättern oder Ranken zu Ihrem Kranz eignet sich gut als zusätzliche Dekoration oder zum Abdecken kahler Stellen. Sie können wählen, ob Sie Kränze mit einer Blumenart in vielen Farben oder einer Farbe mit vielen Blumen oder einer Kombination daraus erstellen möchten. Wählen Sie schließlich, welchen Teil des Kranzes Sie oben haben möchten, und binden Sie eine Schnur um diesen Bereich, damit Sie ihn an die Tür hängen können.

Mit Grün dekorieren

Eine der Grundlagen eines richtig dekorierten Zuhauses ist es, die richtige Stimmung zu schaffen. Diese Atmosphäre wird durch eine gute Mischung aus Farben, Stilen, Texturen und Möbelstücken geschaffen. Wenn Sie mit natürlicheren Tönen und Texturen dekorieren, ist Grün ein wichtiges Element, das hilft, den Raum zu vereinheitlichen und ihm Leben einzuhauchen. Stellen Sie beim Hinzufügen von Grün sicher, dass Sie die Größe und Position der Bereiche kennen, die Sie verwenden werden, damit Sie Stücke mit komplementären Formen und Stilen auswählen. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie einen bis zwei Fuß Platz über dem Baum haben, fühlt sich der Raum geräumiger und luftiger an. Sie möchten auch, dass sich die Zweige natürlich in den Bereich einfügen können. Pflanzen gibt es in vielen Formen und Größen – wenn Sie ein Tischdisplay planen, wäre eine kürzere Pflanze wie ein Bonsai-Baum perfekt. Eine Möglichkeit, die Ecken Ihrer Räume zu verschönern, besteht darin, eine Pflanze von der Decke aufzuhängen. Wenn es sich um einen Keller oder einen Bereich ohne Sonnenlicht handelt, stehen viele Arten von Seiden- oder Kunstpflanzen zur Auswahl, und es ist überraschend, wie lebensecht sie wirken können.

So dekorieren Sie Ihr Zuhause – auch mit kleinen Kindern in der Nähe

Viele Familien mit kleinen Kindern haben immer noch den starken Wunsch nach einem gut eingerichteten Zuhause. Kinder haben jedoch ein Händchen dafür, solche Projekte zu unterbrechen. Wenn Sie in einem Haus mit kleinen Kindern dekorieren, ist eines der besten Dinge, die Sie tun können, ihnen ein eigenes Projekt zu geben. An diese Erfahrungen werden sich Kinder (und Sie) erinnern – und Sie geben Ihren Kindern die Gelegenheit, stolz auf ihre Bemühungen zu sein. Es gibt Tausende und Abertausende von Ideen mit Wohnkultur, die mit kleinen Kindern funktionieren. Noch ein Tipp: Dekorationsgegenstände wie hohe Bäume und Ampeln sind für kleine Hände schwer zu erreichen oder zu beschädigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.