3 Vorteile der Verwendung von Anwesenheitssensorsteuerungen

Lichtdesign im Innenbereich bewegt sich seit vielen Jahren im Rahmen des Lichtschalters. Die Art des traditionellen Lichtschalters hat in der Gesellschaft die schlechte Angewohnheit geschaffen, das Licht eingeschaltet zu lassen. Unternehmen stellten fest, dass ein beträchtlicher Teil ihrer Betriebskosten für die Beleuchtung ihrer Gebäude aufgewendet wurde. Die Lösung für dieses Problem war die Einführung automatischer Beleuchtungssteuerungen, und die bemerkenswerteste Komponente von allen wäre der Anwesenheitssensorschalter. Ein Anwesenheitssensor ersetzt oder ergänzt einen herkömmlichen Lichtschalter, um das Licht einzuschalten, wenn ein Bewohner in einem Raum erkannt wird, und das Licht automatisch auszuschalten, wenn für einen bestimmten Zeitraum niemand im Raum erkannt wird. Zunächst für gewerbliche Gebäude eingeführt, werden Anwesenheitssensorsteuerungen jetzt für Wohnanwendungen entwickelt und bieten proportionale Vorteile zu einem erschwinglichen Preis. Drei Vorteile der Verwendung dieser Steuerungen in Ihrem Haus sind: Komfort, Energieeffizienz und Vielseitigkeit.

Bequemlichkeit

Es gibt viele Fälle in unserem täglichen Leben, in denen wir beunruhigt werden, wenn wir einen Lichtschalter betätigen, um einen Flur oder Raum zu beleuchten, den wir betreten. Zum Beispiel einen Raum betreten, in dem der Lichtschalter weit entfernt und im Dunkeln schwer zu finden ist. Ein anderer wäre das Betreten eines Raums, in dem wir oft alle Hände voll zu tun haben, wie zum Beispiel eine Waschküche oder einen begehbaren Abstellraum. Die Installation eines Anwesenheitssensorschalters ist eine einfache Lösung, um die Mühe zu vermeiden, das, was Sie tragen, abzulegen und den Lichtschalter zu betätigen. Machen Sie sich auch auf dem Weg nach draußen keine Gedanken darüber, das Licht eingeschaltet zu lassen, da es sich automatisch ausschaltet, wenn Sie nicht mehr im Zimmer sind.

Energieeffizienz

Vielleicht ist der einzige Grund für die Entwicklung des Anwesenheitssensors, ein energieeffizienteres Beleuchtungssystem zu schaffen und inhärent zur Energieeffizienz des gesamten Gebäudes beizutragen. Das Konzept ist klar; machen es unmöglich, das Licht anzulassen, wenn ein Platz nicht besetzt ist. Genau das macht ein Präsenzmelder. Die Reduzierung des Energieverbrauchs ist nicht nur gut für den Planeten, sondern auch gut für Ihr monatliches Budget. Anwesenheitssensoren für Wandschalter in Wohngebäuden können weniger als 20 Dollar kosten und bieten lebenslange Einsparungen bei Ihrer Energierechnung, da sie unnötigen Verbrauch reduzieren.

Vielseitigkeit

Vielseitigkeit ist ein Vorteil von Anwesenheitssensoren das wird oft übersehen. Der Hauptgrund für ihre Verwendung ist die Steuerung der Beleuchtung, aber sie sind ebenso in der Lage, andere Geräte und Geräte in Ihrem Haus zu steuern, die an einer von einem Lichtschalter gesteuerten Steckdose betrieben werden. Kreatives Denken kann zu unkonventionellen zusätzlichen Verwendungen für Ihren Präsenzmelder führen und Ihnen mehr Geld bei Ihren Stromrechnungen sparen. Um über Verwendungsmöglichkeiten nachzudenken, schauen Sie sich in Ihrem Haus in einem Raum um und überlegen Sie, was angeschlossen ist, aber nie verwendet wird, wenn Sie sich nicht im Raum befinden. Einige Beispiele könnten ein Ventilator oder eine Raumheizung oder möglicherweise eine Kaffeemaschine oder ein Toaster sein. Obwohl nicht viel, verbrauchen einige dieser Geräte Strom, selbst wenn sie nicht verwendet werden. Die Steuerung dieser Haushaltsgegenstände mit einem automatischen Lichtschalter ist eine perfekte Lösung, um unnötigen Energieverbrauch zu reduzieren.

Diese drei Vorteile von Anwesenheitssensorsteuerungen können Ihr Zuhause in vielerlei Hinsicht verbessern. Die praktische und luxuriöse Natur dieser automatisierten Beleuchtungskomponente reicht aus, um ihre Verwendung zu rechtfertigen. Einige Bauvorschriften verlangen jedoch in vielen Fällen die Verwendung von Anwesenheitssensoren; zum Beispiel die Vorschriften des Titels 24 für energieeffiziente Häuser in Kalifornien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.