Die besten Elektroautos für umweltfreundliches Fahren

RECHARGE oder ERNEUERBARER STROM ist ab sofort das Schlagwort in der Automobilindustrie, insbesondere die Autohersteller zielen darauf ab, Elektroautos zu entwickeln und die staatlichen Subventionen anzuzapfen. Zum Beispiel hat Mahindra e2oPlus und eVerito, während Tata Motors plant, eine elektrische Version von Nano herauszubringen, zusätzlich zu einer breiten Zusammenarbeit mit der staatlichen Energy Efficiency Services Ltd (ESSL) an (EVs) Elektrofahrzeugen. Das ist nicht nur bei Tata der Fall, jeder Player in der Automobilbranche ist bereit, mit „ELEKTRIZITÄT“ das Spiel zu ändern. Während viele Elektroautos auf ausländischen Straßen ihre Runden drehen, müssen sie sich auf den indischen Straßen noch bewegen. Mal sehen, welche der besten Elektroautos woanders schon unterwegs sind.

Chevy Bolt EV:

Es ist widerlich zu sehen, dass der in den USA ansässige Chevrolet langsam vom indischen Markt abrutscht, aber die Leute wünschen, dass er mit seinem Chevy Bolt EV mit einem Knall zurückschlägt. Dieses noble Auto, das mit einem Drehmoment von 266 Pfund-Fuß angetrieben wird, soll fast 238 Meilen (ungefähr 380 km) halten. Mit einem Preis von etwa 36.000 US-Dollar ist dieser klassische Bolt das beste Beispiel dafür, dass anständige Dinge in kleinen, aber leistungsstarken Paketen ankommen. Es ist ein 5-Sitzer-Hecktürmodell mit 10,2-Zoll-Infotainmentsystem, das Apple CarPlay und Android Auto unterstützt.

Hyundai Ioniq Elektro:

Es ist extrem hochwertig in der Optik und ein erstklassiges Beispiel für erstklassige Funktionen. Es hat ein mit Leder umwickeltes Lenkrad, bequeme Vordersitze, eine automatische Klimaanlage, einen 7-Zoll-Touchscreen und viele andere Funktionen. Es läuft fast 124 Meilen mit einer Ladung. Ioniq kostet unter 30.000 US-Dollar und ist wie üblich in 3 Varianten erhältlich – Plug-in-Hybrid, Elektroauto und traditioneller Hybrid.

BMW i3:

Verschmelzen Sie die Spezifikationen von Luxusautos mit einem exzentrischen Design und Sie erhalten einen brandneuen BMW i3. 170 PS verleihen ihm die Robustheit und er kommt mit einer Reichweite von 114 Meilen. BMW i3, zu Recht ein unverwechselbares Stil-Statement, kostet etwa 42.000 US-Dollar. Es ist teuer, aber es ist wünschenswert für die bloße Tatsache, dass es stilvoll ist.

Tesla-Modell S:

Wenn Sie es wirklich lieben, ein Elektroauto zu haben, dann entscheiden Sie sich dafür, es ist wunderschön, stilvoll und absolut ein Fahrzeug mit echtem Zeug. Tesla sagt stolz, dass dies das Auto ist, das derzeit im Vergleich zu allen seinen Konkurrenten die maximale Reichweite hat. Mit nur einer Ladung fährt es den ganzen Weg 335 Meilen. Weißt du was? Es fängt auch 60 Meilen pro Stunde von 0 in 2,5 Sekunden. Es kostet etwa 70.000 US-Dollar und ist zu Recht das beste Elektroauto.

Kia Soul EV:

Dies ist ein weiteres atemberaubendes Auto mit kastenförmigem Design – es zeigt perfekt Unterscheidung und Stil. Es hat eine Reichweite von 93 Meilen und ist absolut geräumig und komfortabel. Mit 109 PS bietet es bequem Platz für 5 Personen und bietet vollen Komfort. Der Preis liegt bei etwa 34.000 US-Dollar.

Nissan Leaf:

Der Leaf von Nissan kann ab sofort als der renommierteste unter den Elektrofahrzeugen bezeichnet werden, da er seine eigenen triftigen und soliden Gründe dafür hat. Die darin enthaltene 40-kWh-Batterie ermöglicht eine unterbrechungsfreie Fahrt von 400 km mit einer vollen Ladung. Der Akku benötigt ungefähr 8 bis 16 Stunden, um aufgeladen zu werden (basierend auf der Eingangsleistungskapazität). Mit nur etwa 30.000 US-Dollar ist dieses japanische Auto auch elegant im Design.

Tesla-Roadster:

Es ist leistungsstark, extrem umwerfend im Aussehen, hoch in der Ausstattung und eine Klasse im Design. Wir sagen nicht, dass dies Tesla sagt, und wenn Sie nicht glauben, können Sie es selbst überprüfen. Mit der höchsten Geschwindigkeit (400 km/h) erreicht er 60 km/h von 0 in weniger als 2 Sekunden. Für einen Preis von 200.000 US-Dollar hat es sogar ein abnehmbares Glasdach.

Damit beenden wir unsere Liste und wenn Sie andere gute Elektrofahrzeuge haben, lassen Sie es uns bitte wissen. Und um mehr über Elektroautos von Mahindra zu erfahren, gehen Sie zu AutomotiveMahindra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.