Papierhandtücher – 3.000 Tonnen Deponieabfälle pro Tag

Da über 90 % der US-Haushalte die Vorteile von Papierhandtüchern nutzen, produzieren wir jeden Tag über 3.000 Tonnen Abfall. Ist dieses Problem unüberwindbar? Nein – wenn jedes Haus einfach eine Rolle seiner traditionellen Papierhandtücher durch Papierhandtücher aus Recyclingpapier ersetzen würde, könnten wir die Verschwendung von 3,4 Millionen Kubikfuß Deponieraum vermeiden und verhindern, dass 864.000 Bäume gefällt werden.

Die Vorteile von recycelten Papierhandtüchern

Durch die Verwendung von recycelten Papierhandtüchern tun wir viel mehr als nur die Reduzierung von Deponieabfällen. Laut Ideal Bite „werden für jede Tonne 100 % recyceltes Papier, das gekauft wird, etwa 4.000 kWh Energie und 7.000 Gallonen Wasser eingespart. Außerdem werden 60 Pfund Schadstoffe in die Luft vermieden.“

Papierhandtuchabfälle reduzieren

Selbst wenn Menschen recycelte Papierhandtücher verwenden, neigen sie zu verschwenderischen Gewohnheiten. Was können Sie tun, um Menschen freundlicherweise daran zu erinnern, ihren Papierhandtuchverbrauch zu reduzieren? Sie können sich an Aktionen gegen Verbraucherpapierabfälle beteiligen. Es sind diese sehr verschwenderischen Gewohnheiten, die Projekte wie „These Come From Trees“ motivieren.

„Denken Sie daran … diese kommen von Bäumen“

Laut dem Blog „These Come From Trees“ sind sie ein „Experiment in Umweltschutz, viralem Marketing und Benutzeroberflächendesign mit dem Ziel, den Papierabfall der Verbraucher zu reduzieren!“ Was genau ist dieses „Experiment“? Mit kostengünstigen Vinylaufklebern und Guerilla-Marketing-Taktiken verbreitete das Ad-hoc-Team „The Come From Trees“ die Botschaft, den Papierabfall der Verbraucher zu reduzieren. Hier ist eine Aufschlüsselung ihrer Strategie:

  • Menschen wie Sie bringen Vinyl-Aufkleber mit der Aufschrift „Remember… These Come From Trees“ an Papierhandtuchspendern in öffentlichen Bereichen an.

Das ist es. Um den These Come From Trees-Blog zu zitieren, ist es wirklich erstaunlich, „wie die richtige Botschaft zur richtigen Zeit den Unterschied ausmachen kann“. Da jeder Sticker eine URL enthält, die die Leute besuchen können (
http://www.thesecomefromtrees.com/) tragen sie dazu bei, das öffentliche Bewusstsein für dieses wachsende Problem zu schärfen.

Wie effektiv sind solche Projekte?

Laut Tests des These Come From Trees-Teams können ihre Sensibilisierungsaufkleber den Verbrauch von Papierhandtüchern um bis zu 15 % reduzieren, fahren sie fort und geben an, dass jeder Aufkleber etwa 100 Pfund Papier pro Jahr einsparen kann, was einem Baum entspricht. Wenn man bedenkt, dass ein durchschnittliches Café etwa 1000 Pfund Papierhandtücher verbraucht und ein durchschnittliches Fast-Food-Restaurant mit zwei Toiletten bis zu 2000 Pfund pro Jahr verbraucht, 15 % können sich zu einer Menge Einsparungen summieren.

Was ist mit wiederverwendbaren Ersatzpapierhandtüchern?

Obwohl Papierhandtücher alltäglich sind, sind sie es nicht die einzige LösungProdukte aus Baumwolle oder Leinen können mehrfach gewaschen und wiederverwendet werden. In einigen Fällen können Schwämme, die eine längere Produktlebensdauer bieten, die Arbeit erledigen, die Sie normalerweise einem Papiertuch überlassen.

Auswahl der besten Option für die Situation

Während Sie Ihre Optionen zu Hause leicht kontrollieren können und Guerilla-Projekte wie „Remember… These Come From Trees“ die Menschen daran erinnern, ihre Nutzung in öffentlichen Bereichen zu reduzieren, ist es wichtig, immer die beste Option für jede Situation zu verstehen, in der Sie sich befinden – ökologisch Apropos.

Wenn Sie Ihre Hände trocknen und die Wahl zwischen einem elektrischen Händetrockner und Papierhandtüchern haben, was ist die beste Wahl für die Umwelt? Während elektrische Händetrockner die Umweltkosten des für ihren Betrieb verwendeten Stroms haben, sind elektrische Händetrockner in Bezug auf Gesamtenergiekosten, feste Abfall-, Wartungs- und Hausmeisterkosten effizienter als Papierhandtücher. Während elektrische Händetrockner von den Herstellern ständig verbessert und immer energieeffizienter werden, hat das Papierhandtuch praktisch sein Plateau erreicht.

Reduzieren, wiederverwenden und recyceln

Während Sie ständig von der bombardiert werden drei R„Reduce, Reuse and Recycle“, das ist ein weiterer Fall, in dem die drei Rs der Gesellschaft die beste Lösung bieten. Indem wir unseren Papierhandtuchverbrauch reduzieren, können wir verhindern, dass mehr Bäume gefällt werden, und die Emissionen, die durch die Herstellung von neuem Papier entstehen, verhindern. Indem wir zu mehr wiederverwendbaren Optionen wie waschbaren Stoffen übergehen, können wir den Abfallkreislauf vollständig stoppen. Durch den Kauf von Recyclingpapierprodukten und das Recycling unserer Papierprodukte am Ende ihrer Lebensdauer können wir unsere wertvollen natürlichen Ressourcen schonen und Emissionen reduzieren.

Convenience-Artikel wie Papierhandtücher begannen als Luxus, wurden alltäglich und jetzt massenhaft missbraucht werden. Wer trägt die Kosten für diesen Missbrauch? Die Umgebung. Indem wir klügere Entscheidungen treffen, können wir den Papierabfall, zu dem wir beitragen, reduzieren und unsere bestehenden Papierprodukte recyceln. Bei einer ständig wachsenden Bevölkerung und einer statischen Landgröße stehen wir vor der ernüchternden Aussicht, dass unsere wertvollen natürlichen Ressourcen zur Neige gehen. Trennen Sie sich, indem Sie daran denken, zu konservieren, was und wo Sie können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.