Sind Deep Green-Energieeffizienz-Upgrades wirtschaftlich sinnvoll?

Zunächst einmal bietet nicht jeder grüne oder energieeffiziente Artikel eine erhebliche Rendite oder Kapitalrendite. Das Ersetzen von Teppichen durch Bambusböden ist ökologisch sinnvoll, aber möglicherweise nicht durch eine wirtschaftliche Amortisationsrechnung gerechtfertigt. Das Ersetzen einer Kiesauffahrt durch einen durchlässigen Belag ist ein bewundernswertes Nachrüstprojekt, aber da Kies auch durchlässig ist, sind die Auswirkungen auf die Umwelt wahrscheinlich vernachlässigbar. Bestimmte energetische und umweltfreundliche Nachrüstelemente bieten einfach keinen hohen ROI, sind aber aus anderen Gründen wie Gebäudehaltbarkeit, Sicherheit, gesünderes Raumklima usw.

Gibt es im Hinblick auf die wirtschaftliche Rechtfertigung für ein umfassendes energiegrünes Nachrüstprojekt Möglichkeiten zu bestimmen, ob sich das gesamte Projekt durch Einsparungen von Energie, Wasser und anderen Ressourcen amortisieren sollte? Die Antwort ist ja wenn Sie die Kunst und Wissenschaft hinter dem Modellieren verstehen. Die Frage „Wie viel Energie oder Wasser spart ein Projekt ein“ lässt sich nur beantworten, wenn man die vorgeschlagenen Energie- und Wassereffizienzmaßnahmen einzeln und auch in Gruppierungen betrachtet, um die Gesamthöhe des Energie- und/oder Wassereinsparpotenzials zu ermitteln. Sie müssen auch die gegenwärtigen und prognostizierten zukünftigen Energie- und Wasserkosten berücksichtigen, um den „Nettogegenwartswert“ der gesamten Projektinvestition mit den Kosten zu vergleichen, die entstehen, wenn Sie nichts tun und nur die laufenden Energie- und Wasserrechnungen bezahlen. (Tatsache: Die meisten Menschen verstehen nicht, dass sie jeden Tag teuer für verschwendete Energie, Wasser und andere Ressourcen bezahlen und dass dieses verschwendete Geld für intelligente Reduzierungen verwendet werden kann und sollte.)

Während es fast unmöglich ist, vorherzusagen, wie stark die Kosten unserer natürlichen Ressourcen in Zukunft eskalieren werden, kann man davon ausgehen, dass unsere lebenswichtigen endlichen Ressourcen wie Erdgas, Kohle, Öl, Strom und ja sogar sauberes Wasser dies tun werden Anstieg der Kosten im Verhältnis zur Knappheit im Laufe der Zeit. Daher ist es ratsam, eine Art Preissteigerungsfaktor in Ihr Gesamtmodell zur Energie- und Wassereinsparung aufzunehmen. In der Vergangenheit sind die Kosten für konventionelle Energie und Wasser im Laufe der Zeit auf ziemlich vorhersehbare Weise gestiegen und werden dies wahrscheinlich auch in Zukunft tun. Der tatsächliche Grad oder die Größenordnung dieser Anstiege fällt in den Bereich der Spekulation, aber diese unbekannte Variable selbst hat einige Leute misstrauisch und unbehaglich gemacht. Mit anderen Worten, große Energiekostenspitzen können und werden auftreten, und die Verfügbarkeit von sauberem Wasser wird zu einem weltweiten Problem.

Andererseits ist es mit den heute verfügbaren hochentwickelten Testgeräten und Software möglich, die Höhe der Energie- und Wassereinsparungen zu bestimmen, die einer Verbesserung zuzuschreiben sind.Paket‚ in einem sehr genauen Maß. Es ist nicht ungewöhnlich, dass eine tiefgreifende energiegrüne Nachrüstung einen ROI von 30 % oder mehr bringt, was besser ist als fast jede andere Art von Investition, die heute verfügbar ist. Wenn Sie außerdem ein Energieversorgungssystem wie eine Solarenergie- oder Windanlage einbeziehen, sinken die laufenden Kosten für konventionelle Energie noch weiter … vielleicht bis zu dem Punkt, an dem das erneuerbare Energiesystem genug standortbasierte Energie produziert, um dies auszugleichen die verbleibenden monatlichen Kosten für konventionelle Energie. Dies ist jetzt als „Netto-Nullenergiehaus“ oder super energieeffizientes Haus bekannt. Notiz: Einige Energieversorger erheben eine monatliche Mindestgebühr oder eine Kundengebühr, die nicht durch die Energieerzeugung vor Ort ausgeglichen werden kann. Die einzige Möglichkeit, die monatliche Kundengebühr zu vermeiden, besteht darin, sich vollständig von Ihrem/Ihren Energieversorger(n) zu trennen, d. h. vom Netz zu trennen oder „vom Netz zu gehen“.

Bei der Bewertung einer beträchtlichen Anzahl von umweltfreundlichen und/oder energiesparenden Nachrüstoptionen sind viele Faktoren zu berücksichtigen, und es gibt viele Meinungen darüber, was am besten zu tun oder zu vermeiden ist. Wie fange ich am besten an? Da es in diesem Artikel um Wohnverbesserungen geht, ist es ratsam, sich die Zeit zu nehmen, die erforderlich ist, um einen erfahrenen zertifizierten Hausenergie-Bewerter oder HERS*-Bewerter zu finden. Ein sachkundiger und erfahrener Hausenergieberater versteht es, die ausgeklügelten Energieprüfgeräte einzusetzen, die erforderlich sind, um die energetische Situation Ihrer bestehenden Wohnung zu bewerten, egal ob es sich um eine Wohnung, ein Einfamilienhaus, ein Mehrfamilienhaus … handelt, und er/sie hat Zugriff auf die Energiebewertungssoftware, die erforderlich ist, um die Energiemodellierung durchzuführen, die zur Bestimmung des effektivsten Satzes oder „Pakets“ von Energieverbesserungen erforderlich ist, um den angestrebten ROI zu erzielen.

Zertifizierte Energiebewerter für Privathaushalte verstehen auch, wie Sie Wasser sparen können und wie Sie Zugang zu privater Finanzierung für Ihr Verbesserungspaket erhalten, wie z. B. energieeffiziente Hypotheken (EEMs) und Energieverbesserungshypotheken (EIMs). (Plus 203.000 HUD-Darlehen mit Energiekomponente) Was aber, wenn Sie auch daran interessiert sind, umweltfreundliche Produkte und Technologien zu integrieren oder Ihren Wohnsitz durch ein nationales Umweltprogramm wie das LEED for Homes-Programm des US Green Building Council oder den NAHB National Green Building Standard zertifizieren lassen möchten? In diesem Fall sollten Sie einen „Grünen Bewerter“ oder „Grünen Verifizierer“ finden, der ordnungsgemäß zertifiziert ist und Ihnen bei den zusätzlichen Entscheidungen in Bezug auf verwandte Umweltaspekte helfen kann, wie z. B.:

  • Natürliche Landschaftsgestaltung / Essbare Landschaftsgestaltung
  • Erneuerbare Energiesysteme, wie z. B. Photovoltaik (PV) elektrische Systeme oder Solarthermie (Warmwasser oder Luft) Systeme
  • Regenwasserauffangsysteme und/oder Zisternen
  • Hybride Heiz-/Kühlsysteme
  • Fortschrittliche Technologien wie Heimautomatisierung, Tageslicht, Hydroponik und die Liste lässt sich beliebig fortsetzen

Bitte verzweifeln Sie an dieser Stelle nicht und lassen Sie sich nicht überwältigen, denn es gibt eine Antwort selbst auf die umfassendsten und kompliziertesten Projekte, die jemals entwickelt wurden. Wenn Sie ein möglichst energieeffizientes Wohnhaus mit den neuesten, großartigsten umweltfreundlichen Funktionen haben möchten, müssen Sie Ihr eigenes „handverlesenes“ Team gewinnen, das Ihnen bei der Planung und beim Bau hilft.

Im Wesentlichen erhalten Sie den kollektiven Nutzen aus der Erfahrung und dem Wissen Ihrer Gruppe, die Sie in Ihr Projekt einfließen lassen können, indem Sie andere Personen dazu bringen, sich mit Ihnen auf Ihr Projekt zu konzentrieren. Das Zusammenstellen einer eigenen Gruppe ist in Architekten- und Ingenieurkreisen als Aufbau eines „integrierten Designteams“ bekannt. Dieser allgemein anerkannte Teamansatz zur Erstellung innovativer, innovativer Projekte kann Sie mit den bestmöglichen Ergebnissen belohnen. Aber wie finden, versammeln und planen Sie Meetings mit den geografisch unterschiedlichen und besonders talentierten Mitgliedern Ihres Teams? Die Antwort ist, jemanden zu finden, der sich mit der Moderation von Design-Charrettes auskennt, bei denen es sich im Grunde um gezielte Treffen handelt, die sich auf Ihr spezielles Projekt oder eine Reihe von Projekten konzentrieren.

Ich hoffe, dass dieser Artikel Ihnen einige neue Einblicke gegeben hat, wie Sie sich und Ihre Lieben vor steigenden Energiepreisen und Bedenken hinsichtlich der Wasserknappheit schützen können. Offensichtlich wird ein Artikel Ihre Fragen nicht beantworten, von denen ich weiß, dass Sie sie haben, wie zum Beispiel:

  • Wie man gesunde Bio-Lebensmittel erhält oder anbaut
  • Wie man die Finanzierung für innovative Eigenheime auf dem heutigen Markt arrangiert
  • So laden Sie Ihr Elektrofahrzeug (EV) kostenlos mit Solarenergie usw.

Dafür sind zukünftige Artikel da. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, dies zu lesen, und mögen Sie ein langes, gesundes und produktives Leben führen.

*HERS – Home Energy Rating Systems (Weitere Informationen zu HERS unter RESNET.us )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.