Top 10 Architekturbücher 2010

Architektur ist die Quelle der Identität, da sie die Struktur eines Staates definiert. Großbritannien ist reich an architektonischem Erbe, das mehr als 5000 Jahre zurückreicht. Nach der Ära der großen Rezession boomte der Bau- und Infrastruktursektor in Großbritannien und die Zahl der Architekturinstitute und Ausbildungszentren wuchs folglich. Heute schützen professionelle Architekten Ihre Interessen, indem sie Komfort, Nützlichkeit, Größe, Aussehen, Stil und Lage bieten, die zu Ihnen passen. Wie der römische Architekt Palladio Vitruv einmal sagte, sollte Architektur Festigkeit, Zweckmäßigkeit und Freude bieten.

Architektur ist die Kunst und Wissenschaft, Raum zu definieren. Die Planer achten auf lokale Gepflogenheiten in Bezug auf Materialien und Farben, Dachneigungen, Trauflängen, Fenster-Wand-Verhältnisse und die gesellschaftlich bedeutsame Beziehung von Gebäuden zu ihrem Standort und der Straße. Mit dem Aufkommen von Technologie und neuen Innovationen hat sich der Schwerpunkt der modernen kommerziellen Architekten auf Energieeffizienz und grünes Bauen verlagert, indem sie umweltfreundliche Forschungen und die Entwicklung gesünderer Umgebungen zum Wohle zukünftiger Generationen durchführen.

Bücher spielen eine wichtige Rolle beim Lernen und beim Erwerb von Wissen über verschiedene Fähigkeiten, die bei Bauverfahren verwendet werden. Es ist die grundlegende Grundlage, auf der die akademischen Fähigkeiten einer Person aufbauen. Ein Architekturbuch beginnt normalerweise mit den Grundlagen der Architektur wie Design, Zeichnung, dem kreativen Prozess und Präsentation. Die Lektüre eines Architekturplanungsbuchs beginnt mit den Grundlagen des Gebäudedesigns, z. B. wie man eine Linie zeichnet. Eine Reihe von Verwaltungsbüchern für Projektarchitekten enthält Kapitel zu Bereichen wie Projektabwicklungssystem, Verantwortlichkeiten der Einwohnerkontrolle, Dokumentation, Baugesetze und Arbeitsbeziehungen, Materialien, Ansprüche und Streitigkeiten über Grundstücke, Projektabschluss und andere.

Verschiedene Bücher und Veröffentlichungen vermitteln Architekturfans und Hobbyarchitekten die Grundlagen der Architekturwelt. Zu den beliebtesten Büchern dieses Jahres, die Informationen über Architektur enthalten, gehören

– Down Detour Road: Ein Architekt auf der Suche nach Praxis von Eric J. Cesal

– Ethik für Architekten: 50 Dilemmas der beruflichen Praxis von Thomas Fisher

– Die Diagramme der Architektur von Mark Garcia

– Shigeru Ban: Complete Works 1985 -2010 von Philip Jodidio

– Die Architektur der Hoffnung: Maggie’s Cancer Caring Centers von Charles Jencks und Edwin Heathcote

– Türkische Kunst und Architektur: Von den Seldschuken zu den Osmanen von Giovanni Curatola

– Forschung & Design: Fakultätsarbeit, City College of New York – Bernard and Anne Spitzer School of Architecture von George Ranalli

– Das surreale Haus von Jane Alison

– Almanach für Architektur und Design 2010 von James P. Cramer und Jane Paradise Wolford

– Fünf Jahrhunderte indonesischer Textilien von Ruth Barnes und Mary Hunt Kahlenberg

SearchMe4 ist ein lokales Informations- und Online-Geschäftsverzeichnis, das die Kontaktdaten der UK Architectural and Planning enthält.

Weitere Informationen zu Architektur und Planung finden Sie in unserem Branchenverzeichnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.