Warum das Hotelbetriebsmanagement auslagern?

Wenn es richtig gemacht wird, kann das Outsourcing der Dienstleistungen des Hotelbetriebsmanagements einem Unternehmen oder Hotel viele Vorteile bringen.

Die Praxis des Outsourcings hat jedes Jahr zugenommen, insbesondere in der Hotellerie. Es ist in der Tat zu einem Trend in dieser Branche geworden; Es ist mittlerweile eine weit verbreitete Praxis in traditionellen Märkten und wird in florierenden Märkten immer beliebter. Die Entscheidung für ein Outsourcing ist eine wichtige Frage, mit der sich fast alle Hotels irgendwann auseinandersetzen müssen, denn das Management von Hotels erfordert viele Verantwortlichkeiten, die es zu bewältigen gilt. An dieser Stelle kann das Outsourcing einiger Dienstleistungen für das reibungslose Funktionieren des Hotels sehr hilfreich sein.

Unabhängig davon, ob Sie zum ersten Mal erwägen, Ihre Dienstleistungen des Hotelbetriebsmanagements auszulagern, oder Sie dies bereits früher getan haben, das Leistungsspektrum und die Expertise des Beraters tragen dazu bei, die Effizienz zu steigern, die Gesamtkosten zu senken und die Energie zu verbessern Leistung.

Welche Vorteile haben Hoteliers, wenn sie ihr Hotel-Pre-Opening-Management oder andere Managementdienste auslagern? Ist es wirklich hilfreich?

Sehen Sie sich diese sechs Gründe an, warum Sie sich dafür entscheiden müssen, Ihre Dienstleistungen an einen seriösen Hotelmanagement-Dienstleister auszulagern.

1. Fokus

Die Auslagerung der Dienstleistungen an einen spezialisierten Anbieter erspart Ihnen Kopfschmerzen und Ablenkungen bei der Überwachung Ihrer Reinigungsanlagen, Energie- und Immobiliendienstleistungen. Sie auszulagern, wird Ihnen schließlich Ihre Zeit verkürzen, sodass Sie sich auf die anderen Aktivitäten konzentrieren können, die für Ihr Unternehmen wichtiger sind.

2. Sparen Sie Geld

Die Fähigkeiten und das Management-Know-how eines erfahrenen Hotel-Pre-Opening-Management-Dienstleisters können einem Kunden normalerweise 25 Prozent Ihres gesamten Facility-Management-Budgets durch Größenvorteile, Effizienzeinsparungen und eine Reduzierung der Ausgaben einsparen.

3. Innovation

Die professionellen Hotelberater nutzen ihre Erfahrung und ihr Fachwissen, um bewährte Verfahren über ihre Verträge hinweg auszutauschen und zu neuen, innovativen Ideen für die Theke zu führen, um den Hotelservice zu verbessern.

4. Übergang von Verantwortung und Gefahr

Geben Sie die Risiken der Organisation und Aufrechterhaltung der Standards weiter. Unabhängig davon, ob es sich um Risiken im Zusammenhang mit Mitarbeitern oder der Erbringung und Überwachung Ihrer Dienstleistungen handelt, die Dienstleister werden diese Risiken verwalten und übernehmen.

5. Einhaltung

Die Auslagerung der Hotelverwaltungsdienste an einen zuverlässigen Anbieter kann Ihren Gastgewerbeunternehmen helfen, auf dem neuesten Stand zu bleiben und komplizierte Arbeitsschutzgesetze und -richtlinien in Bezug auf Ihre Mitarbeiter und Hotels einzuhalten.

6. Flexibilität

Die Auslagerung an Hotelverwaltungsunternehmen ermöglicht es Ihren Betriebsmitarbeitern, sich auf das Revenue Management zu konzentrieren und daran zu arbeiten. Die Unternehmen können helfen, zusätzliche Ressourcen bereitzustellen, wenn dies je nach zyklischer Nachfrage erforderlich ist.

Der professionelle Hotel- und Gastronomieberater hilft Ihnen dabei, Ihre Vorstellungen und Wünsche in die Tat umzusetzen. Sie begleiten Sie von der Planung über die Eröffnung bis hin zur Einrichtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.