Kann die Reinigung der Trocknerabzüge Ihr Zuhause sicherer machen?

Warum sollten Sie erwägen, Ihre Trocknerdüsen reinigen zu lassen?

Zwei Gründe – Sicherheit zu Hause und Geld sparen.

1 – Sicherheit

Laut einem Bericht aus dem Jahr 2003 könnten Wäschetrockner eine mögliche Brandgefahr darstellen:

„Die US Consumer Product Safety Commission schätzt, dass Wäschetrockner 1998 mit 15.600 Bränden in Verbindung gebracht wurden, die zu 20 Todesfällen und 370 Verletzungen führten. Brände können entstehen, wenn sich Flusen im Trockner oder im Abluftkanal ansammeln. Flusen können den Fluss blockieren Luft, verursachen einen übermäßigen Wärmestau und führen in manchen Trocknern zu einem Brand.“

Neben anderen Empfehlungen heißt es:

– Reinigen Sie das Flusensieb/den Filter vor oder nach jeder Wäscheladung

– Reinigen Sie regelmäßig die Entlüftung und den Abluftkanal des Trockners

– Reinigen Sie hinter dem Trockner, wo sich Flusen ansammeln können

– Lassen Sie das Innere des Trocknerchassis regelmäßig von einem qualifizierten Servicetechniker reinigen, um die Ansammlung von Flusen zu minimieren.

Feuer in der Wohnung oder in Geschäftsräumen ist etwas, was Sie auf keinen Fall wollen.

Ihr Wäschetrockner braucht mehr Wartung als beispielsweise Ihre Spülmaschine…

Die Reinigung der Trocknerentlüftung entfernt gefährliche Flusen, die sich in Ihrem Trockner und der Trocknerentlüftung angesammelt haben.

Übermäßige Flusenbildung erfolgt so langsam und allmählich, dass Sie nicht bemerken, dass dies geschieht. Das Reinigen des Flusenfilters nach jedem Gebrauch ist nicht ausreichend. Eine Kanalreinigung ist wichtig.

Wenn Ihre Kleidung in der heißen Luft herumgewirbelt wird, lösen sich kleine Faserstücke vom Stoff und werden von einem Flusenfänger eingeschlossen. Die Teile, die es durch die Falle schaffen, können an den Seiten des feuchten Abluftschlauchs haften bleiben und zu Flusenbildung führen. Dies blockiert den freien Luftstrom, was zu übermäßiger Hitze und einer möglichen Brandgefahr führt.

2 – Geld

Da die Verstopfung den freien Durchgang der Abluft verengt, muss Ihr Trockner mehr und länger arbeiten, um Ihre Kleidung zu trocknen. Zwei Probleme treten bald auf.

Erstens, wenn Sie Ihren Trockner länger laufen lassen, verbraucht er zusätzlichen Strom – oft bis zu 20 Dollar pro Monat.

Zweitens nutzt sich der Trockner schneller als normal ab, da er längere Zeit härter arbeitet und repariert oder, schlimmer noch, ersetzt werden muss, was Sie unnötige Mehrkosten verursacht.

So erkennen Sie, ob Ihr Trockner verstopfte Lüftungsschlitze und Kanäle hat:

Was sind die Warnzeichen dafür, dass sich gefährliche Flusen in Ihrem Trockner und Entlüftungssystem ansammeln?

– Kleidung braucht länger zum Trocknen oder trocknet nicht vollständig

– Die Kleidung ist heißer als normal

– Die Außenseite des Trockners fühlt sich heißer als normal an

– Die äußere Abluftklappe öffnet sich nicht sehr weit

– Die Waschküche ist feuchter als gewöhnlich

Was tun, wenn Sie diese Anzeichen sehen:

Du hast eine Wahl.

Reinigen Sie das System entweder selbst oder lassen Sie es von einem Fachmann durchführen.

Wenn Sie es selbst tun möchten, können Sie es tun, aber Sie benötigen: Zeit, Kenntnisse darüber, was zu tun ist, und die Kosten für Werkzeuge. Sie müssen ein Reinigungswerkzeugset für Trocknerabzüge kaufen, das Bürsten, Stangen und Staubsaugeradapter enthält. Sie benötigen ein Vakuumgebläse und eine Bohrmaschine sowie Anweisungen, wie Sie die Arbeit effektiv und sicher erledigen können.

Oder Sie können für ein paar Dollar mehr Zeit und Kopfschmerzen sparen, indem Sie einen professionellen Reinigungsservice für Trocknerabzüge beauftragen, der die Drecksarbeit für Sie erledigt. Die Vorteile davon sind: Ihre Zeit, eine professionelle Arbeit, die garantiert ist, und – was wichtig ist – die Inspektion der gesamten Trockner-Entlüftungsleitung, um sicherzustellen, dass die Schläuche intakt sind, in gutem Zustand sind und die heiße Luft richtig abführen.

Eine vollständige Inspektion der Trocknerentlüftungsleitung ist besonders wichtig in Eigentumswohnungen, in denen die Trockner in jeder Eigentumswohnung dieselbe Abgasleitung teilen.

Worauf Sie bei der Auswahl von Reinigungsdiensten für Trocknerabzüge achten sollten:

1 – Holen Sie Angebote und Referenzen ein, bevor Sie eines auswählen

2 – Stellen Sie sicher, dass das Reinigungsunternehmen für Trocknerabzüge von Berufsverbänden akkreditiert ist

3 – Überprüfen Sie, ob das Reinigungsunternehmen für Trocknerabzüge positives Feedback auf Bewertungsseiten wie Yelp und Angie’s List hat.

Seien Sie sicher und seien Sie sicher …

Laut obigem Bericht gingen die Brände am häufigsten von zwei Stellen aus: der Trocknerentlüftung und dem Flusensieb.

Indem Sie beide Bereiche sauber und in gutem Betriebszustand halten, stehen die Chancen gut, dass Sie sich keine Sorgen um einen Brand machen müssen, Sie sparen Geld und haben ein sichereres Zuhause.

Copyright 2010 Jonathan P. Lewis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.