Vorhänge reinigen – So reinigen Sie Ihre Vorhänge

Wissen Sie, wie man Gardinen reinigt?

Fragen Sie sich, wie Sie Ihre Gardinen sicher und richtig reinigen? Die Vorhänge sind ein wichtiges Merkmal eines Raumes. Möglicherweise haben Sie Stunden damit verbracht, genau die richtige Farbe, den richtigen Stil und das richtige Design auszuwählen, die perfekt zu Ihrem Zuhause passen. Sie sollten also wirklich die besten Methoden kennen, um Gardinen sauber zu halten. Ihre Vorhänge sehen nach einem Jahr oder mehr Gebrauch etwas schäbig aus. Eine gute Pflege der Vorhänge ist unerlässlich, um Ihr Zuhause schön und einladend zu halten.

Abstauben der Vorhänge

Verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Vorhänge, indem Sie regelmäßig Staub und Schmutz entfernen. Einmal pro Woche sollten Sie die Gardinen mit dem Polsteraufsatz absaugen. Einige Vorhänge sind leicht und zart. In diesen Fällen könnten sie durch Staubsaugen beschädigt werden, also schütteln Sie sie stattdessen gut, um Staubpartikel zu entfernen.

Zarte Stoffe

Spitzen- oder Gardinen werden beschädigt, wenn sie direkt in die Waschmaschine geworfen werden. Sie haben zwei gute Möglichkeiten, empfindlichere Materialien zu reinigen. Sie können sie einfach von Hand waschen, um ein Ausfransen des Stoffes zu vermeiden. Alternativ können Sie trotzdem eine Waschmaschine verwenden, aber den Vorhang zuerst in einem Netzbeutel versiegeln, um ihn vor Beschädigungen zu schützen.

Maschinenwaschbare Vorhänge

Überprüfen Sie immer zuerst das Pflegeetikett, bevor Sie sie waschen. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, die Vorhänge zu ruinieren, indem Sie die Anweisungen nicht genau befolgen. Achten Sie bei der ersten Gardinenwäsche unbedingt auf die Eignung des verwendeten Waschmittels. Testen Sie eine kleine Stelle des Vorhangs mit einer Mischung aus Wasser und Waschmittel. Die meisten waschbaren Vorhänge müssen mit einem sanften Reinigungsmittel und in kaltem Wasser gereinigt werden. Vergessen Sie natürlich nicht, alle Metallbeschläge oder Haken zu entfernen, bevor Sie die Vorhänge waschen. Sie können die Vorhänge auf der Leine trocknen. Ein Wäschetrockner funktioniert genauso gut, aber stellen Sie sicher, dass die Einstellungen niedrig sind.

Handwaschvorhänge

Leider können nicht alle Gardinen mit einer Waschmaschine gereinigt werden. Wenn Sie die Vorhänge von Hand waschen, könnten Sie das Bad nutzen, um ausreichend Platz zu haben. Verwenden Sie ein sanftes Waschmittel, das keine Bleichmittel enthält, und mischen Sie es mit kaltem Wasser. Vergewissern Sie sich, dass sich das Reinigungsmittel vollständig aufgelöst hat, bevor Sie die Vorhänge ins Wasser legen. Die beste Handwaschmethode besteht darin, die Vorhänge sanft zusammenzudrücken und keinen übermäßigen Druck auszuüben. Konsultieren Sie das Pflegeetikett für spezifische Anweisungen zur Reinigung Ihrer Vorhänge. Nach dem Waschen weisen die Vorhänge einige Falten auf. Ein wenig Bügeln wird die unerwünschten Falten beseitigen. Um das Bügeln zu erleichtern, trocknen Sie die Vorhänge nicht vollständig. Lassen Sie sie leicht feucht, damit die Falten nicht fest werden. Sobald die Vorhänge getrocknet und gebügelt sind, können sie aufgehängt werden.

Chemische Reinigungen

Einige Vorhänge können nicht in der Maschine oder von Hand gewaschen werden. Die Anweisungen für die chemische Reinigung sollten genau wie angegeben ausgeführt werden, sonst riskieren Sie, die Vorhänge zu ruinieren. Sie sollten eine professionelle chemische Reinigung finden, wo sie die Zartheit im Umgang mit Vorhängen verstehen. Sprechen Sie immer vorher mit dem Manager, um Fehler zu vermeiden.

Weitere Informationen finden Sie unter wie man gardinen reinigt Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.