Wie besonders muss die Veranstaltung sein, um ein luxuriöses Porta-Töpfchen zu verdienen?

Ein Red Tie-Dresscode erfordert nicht unbedingt, dass die Gäste eine rote Krawatte tragen, wenn sie die Veranstaltung beehren. obwohl die Gäste dies tun könnten, wenn sie wollten. Es ist schließlich eine Black-Tie-Affäre, wurde aber als solche umbenannt, um eindringlich zu vermitteln, dass der Zweck der Versammlung darin besteht, Spenden für eine wohltätige Organisation zu sammeln. Die rote Farbe ist daher nicht einschränkend in Bezug auf die Kleiderordnung, sondern symbolisch für den Zweck. Als Spendenziel bedeutet dies, dass Spenden erbeten werden, um den weniger glücklichen Menschen zu helfen, zu überleben oder lebensbedrohliche Notlagen zu überwinden.

Bei Red Tie-Affären ist es üblich, dass Promis und bekannte Leute anwesend sind. Ihre Anwesenheit könnte eine beträchtliche Anzahl von Gästen anziehen, die bereit sind, eine riesige Summe für ein Charity-Dinner-Ticket zu zahlen. Die Anzahl der Teilnehmer kann eine Sitzanordnung mit tausend Sitzplätzen für ein mehrgängiges Galadinner inmitten einer wunderschönen formellen Gartenanlage auf einem Privatgrundstück füllen. Je größer die Anzahl der Gäste, desto mehr Geld kann gesammelt werden, um einen wohltätigen Zweck zu finanzieren.

Aufgrund der Gartenkulisse und der Formalität der Angelegenheit wird es für die Organisatoren der Veranstaltung zu einem Muss, während der Veranstaltung mobile Luxustoiletten bereitzustellen. Oder gut gekleidete weibliche Gäste, die in eng anliegende, knöchellange Kostüme gekleidet sind, müssen sich mühen, ihre Röcke in dem begrenzten, beengten Raum einer normalen Einzeltoilette hochzuziehen. Es wäre seltsam und unbequem für Herren im Smoking, in einer Toilettenkabine mit Einzelbelegung Schlange zu stehen, während sie darauf warten, an die Reihe zu kommen. Red Tie-Galagäste verdienen es, mit äußerster Ehrfurcht behandelt zu werden, indem ihnen die bequemsten sanitären Einrichtungen zur Verfügung gestellt werden.

Eine Luxus-Töpfchen-Toilette muss sich nicht unbedingt auf die High-End-Variante beziehen, sondern bietet mehr Platz, sodass mehrere Gäste gleichzeitig in die Sanitäreinrichtungen gehen können. Luxus-Porta-Töpfchen sind Container-Van-ähnliche Strukturen, die bis zu vier Toilettenkabinen in der Damenabteilung und bis zu einer Toilettenkabine und drei Urinale in der Herrenabteilung haben können.

Einige Gäste können sich vor dem großen Schminkspiegel erfrischen oder putzen, während sie in der Toilettenkabine, die direkt über dem Waschbecken und den laminierten Arbeitsplatten angebracht ist, darauf warten, an die Reihe zu kommen. Sie können in der Toilette kühl oder warm bleiben, da sie gut mit Heizsystemen und Klimaanlagen ausgestattet ist. Selbst wenn die Benutzer warten müssen, bis sie an der Reihe sind, bietet die Verfügbarkeit einer Musikanlage in der noblen Toilette den wartenden Gästen etwas Musik zu ihrer Unterhaltung.

Wohltätige Organisationen versuchen so weit wie möglich, die mit diesen Galaveranstaltungen verbundenen Kosten zu reduzieren, damit sie ihre Spendenziele erreichen können. Bei der Frage der Kostenreduzierung müssen jedoch auch der Komfort und die Freude ihrer Anhänger berücksichtigt werden. Luxus-Porta-Töpfe haben höhere Mietpreise als die Standardtypen von temporären Toiletten, aber die Luxusmodelle passen zu der Formalität und der Gartenumgebung im Freien des Veranstaltungsortes der jährlichen Red Tie-Gala.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.