5 Küchentrends, die bleiben werden

Egal, ob Sie Ihre Küche neu dekorieren möchten oder für eine vollständige Umgestaltung bereit sind, Sie möchten sicherstellen, dass die Arbeit richtig gemacht wird – und am besten mit Stil! Jede Umgestaltung, egal wie groß oder klein, erfordert Inspiration, die Sie wahrscheinlich aus unzähligen Zeitschriften, Werbetafeln, Blogs und den dekorativen Details Ihrer Freunde erhalten. Aber wie sichtet man all diese Optionen und wählt einen Stil, der die Zeit überdauern wird? Wenn Sie bereit sind, den Lärm zu durchbrechen und Entscheidungen zu treffen, die sicher von Dauer sind, ist es an der Zeit, sich mit den beliebten Trends vertraut zu machen, die viele moderne, hochwertige Küchen verfolgen. Lesen Sie weiter für die fünf größten und kühnsten Eigenschaften, die die Branche erobern.

1. Schicke Farbauswahl

Wenn Sie nach einem aufgeräumten und eleganten Look suchen, heben sich weiße Schränke um Kopf und Schultern von den anderen ab. Weiß schafft nicht nur ein helles und freundliches Ambiente, sondern ist auch zeitlos, da es von Naturtönen bis hin zu leuchtenden Farbakzenten alles perfekt ergänzt. Mit diesem sauberen, vielseitigen Look können Sie also nichts falsch machen – besonders, wenn Sie zu häufigen Renovierungsprojekten neigen.

Während Weiß in hochwertigen Küchen zweifellos führend ist, können Sie sich auch für dunklere Farbtöne entscheiden, wenn Sie gegen den Strom schwimmen und Ihren Raum aufpeppen möchten. Farben wie Steingrau, Pflaume oder sogar Schwarz gewinnen an Zugkraft und verleihen Ihrem Raum mit Sicherheit einen dramatischen Touch, der Ihre Besucher begeistern wird. Denken Sie jedoch daran, dass diese Schattierungen Ihre Küche zu dunkel machen können, insbesondere wenn das natürliche Licht spärlich ist.

2. Vollständig ausziehbare Schubladen

Viele Qualitätsküchen haben immer noch sowohl obere als auch untere Schrankreihen mit Türen, aber dieser Trend zeigt deutlich nach unten. Wer möchte schließlich noch eine Reihe von Unterschränken mit Türen haben, wenn Sie stattdessen glatte, voll ausziehbare Schubladen haben könnten? Diese geniale Aufbewahrungslösung ermöglicht Ihnen nicht nur einen umfassenden Überblick über den Inhalt der Schublade auf einen Blick, sondern ermöglicht Ihnen auch, Ihren Platz zu maximieren und effektiv zu organisieren. Richtig: keine teilweise leeren Schränke mehr, weil man die hintersten Ecken nicht erreicht. Schubladen ersparen Ihnen das lästige Bücken und Wühlen in Ihren Schränken – und sehen auch noch schön aus!

3. Vielseitige Kücheninseln

Neben Unterschränken mit Türen verabschieden sich immer mehr hochwertige Küchen von Hängeschränken, um einen helleren, übersichtlicheren Raum zu schaffen. Infolgedessen werden Inseln immer größer und besser und fungieren gleichzeitig als Bereich für die Zubereitung von Speisen, zwangloses Essen und die Aufbewahrung. Ihre Vielseitigkeit zeigt ein heißer Trend im offenen Wohnen, bei dem Inseln, die bis in den Ess- oder Wohnbereich reichen, immer häufiger vorkommen. Unterschätzen Sie niemals die Funktionalität dieser facettenreichen Wunder!

4. Fabelhafte Böden

Massivholzböden sind und bleiben ein Spitzenkandidat in dieser Kategorie, aber nehmen wir uns einen Moment Zeit, um die beliebten Alternativen zu betrachten. Holzwerkstoff- und Keramikfliesen sind praktischer, wenn es um die Wartung geht, und sind in einer großen Auswahl an Stilen und Texturen erhältlich. Warum also nicht eines dieser Materialien wählen, das die Raffinesse von Holzböden nachahmen kann, aber keine Flecken hinterlässt und kein regelmäßiges Lackieren erfordert? Leichtigkeit und Eleganz in einem.

5. Tech übernimmt

Steuern Sie Ihre Beleuchtung von Ihrem Smartphone aus, lassen Sie sich von Ihrem Kühlschrank sagen, welche Lebensmittel Sie kaufen müssen, und wachen Sie mit dem Duft von frisch gebrühtem Kaffee auf, ohne einen Finger rühren zu müssen. Dies sind nur einige Möglichkeiten, wie technologische Entwicklungen Ihren Raum zu neuen Höhen führen können, um alltägliche Aufgaben einfacher, schneller und nicht zu vergessen kühler zu machen! Von sprachgesteuerten virtuellen Assistenten bis hin zu Wasserhähnen mit Bewegungssensoren – die Zukunft hochwertiger Küchen ist digital. Sind Sie bereit, den Sprung zu wagen?

Obwohl es viele Branchenverrücktheiten gibt, an die Sie glauben könnten, wissen wir, dass diese fünf Trends bestehen bleiben. Vergessen Sie nicht, sie zu überprüfen, wenn Ihre nächste Küchenumgestaltung anklopft! Sie bringen Sie garantiert auf den richtigen Fuß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.