Die Bedeutung der Einhaltung der Renovation, Repair, and Painting (RRP) Rule der EPA

Letztes Jahr schloss die Umweltschutzbehörde die Umsetzung der Renovation, Repair, and Painting (RRP) Rule ab, die von Bauherren und Umbauunternehmen verlangt, die strengen Anforderungen an die Bleieindämmung einzuhalten. Umgestalter müssen auf Bleifarbe testen, wenn sie eine Fläche von mehr als sechs Quadratfuß in einem Haus, einer Schule oder einer Kinderbetreuungseinrichtung stören, die vor 1978 gebaut wurde. Wenn Bleifarbe entdeckt wird, müssen die Bauherren strenge Anforderungen an die Gesundheitssicherheit erfüllen und eine Menge einreichen von Unterlagen und Unterlagen, die drei Jahre aufbewahrt werden müssen. Die Durchsetzung der RRP-Regel begann am 1. Oktober 2010, nachdem sie aufgrund des Drucks der Bauindustrie verzögert worden war. Bauherren, die die Sicherheitsanforderungen nicht erfüllen oder ignorieren, können mit Geldstrafen von bis zu 37.500 US-Dollar pro Tag und Verstoß belegt werden. Kleine Umbauunternehmen können einfach nicht riskieren, solch verheerende Kosten zu tragen. Trotzdem herrscht unter Baufachleuten immer noch große Verwirrung darüber, welche Materialien und Verfahren zur Einhaltung erforderlich sind und ob sich die zusätzlichen Kosten lohnen oder nicht.

Viele Bauherren und Umbauunternehmen ignorieren einfach die UVP-Regelung und gehen davon aus, dass sie nicht erwischt werden. Dies ist ein Fehler, der Tausende oder sogar Zehntausende von Dollar kosten könnte. EPA-Vollzugsbeamte können Bauherren für Verstöße bestrafen, die bis zu drei Jahre zuvor aufgetreten sind – was bedeutet, dass Bauherren, wenn sie die Regel heute ignorieren, in einigen Jahren dafür bezahlen könnten. Eine andere zu berücksichtigende Sache ist die menschliche Gesundheit – Blei ist ein Neurotoxin, das bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen Hirnschäden verursachen kann. Wenn Sie zulassen, dass Ihre Mitarbeiter über lange Zeiträume hohen Bleikonzentrationen ausgesetzt sind, ist dies gesundheitsschädlich. Die Bewohner des Hauses, das renoviert wird, können durch das Einatmen von Bleistaub gesundheitliche Probleme erleiden. Besonders gefährdet sind Kinder und Schwangere.

Auch der Ruf Ihres Unternehmens ist zu berücksichtigen. Wenn Sie sich an Gesetze halten und gegenüber Kunden betonen, dass Ihnen die öffentliche Sicherheit am Herzen liegt, stellen Sie sicher, dass Kunden Ihrem Unternehmen vertrauen, und erhöhen möglicherweise die Anzahl der Empfehlungen. Der Versuch, Vorschriften zur Gesundheitssicherheit zu umgehen oder zu ignorieren, ist eine unverantwortliche Geschäftstaktik und mindert die Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens.

Wenn Sie ein Bau- oder Umbauunternehmer sind, der verwirrt oder besorgt über die UVP-Regel ist, sind Sie nicht allein. Es gibt viele Online-Ressourcen, die Ihnen helfen können, sich durch die Informationsflut zu wühlen, um die richtigen Fakten zu erhalten. Speziell für Fragen zur RRP-Compliance sind Online-Foren entstanden. Es gibt auch mehrere Unternehmen, die Bauherren und Umbauunternehmen dabei unterstützen können, herauszufinden, welche Materialien sie benötigen, um die UVP-Regel vollständig einzuhalten. Builders Site Protection, der RRP Compliance Shop, Nikro Industries und LeadPro Tools haben alle Lead Containment Kits entwickelt, die die erforderlichen Produkte enthalten. Builders Site Protection bietet sogar einen Rabatt auf zugehöriges Zubehör, einschließlich Plastikplanen und persönliche Schutzausrüstung, wenn Bauherren ein Bleieindämmungsset kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.