Die Wahl des richtigen Wasserfilters für Ihr Zuhause

Lebhafte Zivilisationen und gutes Wasser wurden Geschichte, aber die Erfindung des Wasserfilters belebte die Güte des Wassers wieder und erhielt wiederum die Gesundheit. Gefiltertes Wasser hat eine Reihe anderer Haushaltsanwendungen wie Reinigung, Wasser für Pflanzen und mehr. Der elektronische Wasserfilter reinigt Wasser und bringt den erforderlichen Geschmack, Gesundheit und geruchsfreie Reinheit für Trinkzwecke zurück. Immer mehr Marken von Wasserfiltrationsprodukten lassen dem Käufer zu viele Auswahlmöglichkeiten, was die Kaufentscheidung erschwert.

Durch das Filtern von Verunreinigungen bleibt der Nährwert des Wassers erhalten

Verschiedene Arten von Bakterien, Viren, Parasiten, organischen Verbindungen, Schwermetallsalzen, gelösten Gasen und schwebenden Feststoffpartikeln sind die Hauptverunreinigungen im Wasser. Das Filtern der Verunreinigungen im Wasser bedeutet nicht, auch die nützlichen Mineralien des Wassers zu entfernen. Es macht auch keinen Sinn, die eine Schadstoffart zu filtern und die andere zu belassen. Ein guter Wasserfilter sorgt für nahezu perfekte Reinheit und entfernt schließlich alle Verunreinigungen, ohne den Nährwert des Wassers zu beeinträchtigen.

Impulsives Kaufen – Zukünftiges Bedauern

Elektronische Wasserfilter sind ein sofortiger Ausweg zur Wasseraufbereitung. Immer mehr Hausbesitzer, die nicht warten wollen, entscheiden sich spontan für einen Wasserfilter, um es später zu bereuen. Wasserfilter ist eine gute Idee; Die Wahl des richtigen Wasserfilters erfordert jedoch einige Überlegungen. Wenn Sie nur ein paar Minuten damit verbringen, sich für die geeignete Ausrüstung zu entscheiden, sparen Sie sich zukünftiges Bedauern und bieten letztendlich mehr Wert für jeden bezahlten Cent. In den meisten Fällen funktionieren einfache und kostengünstige Reiniger besser als komplizierte und teure Systeme. Die zugrunde liegende Technologie, die von der Marke angeboten wird, macht den Unterschied.

Richtige Wasserreinigungstechnologie

Wasserreinigungstechnologien, die zum Filtern bestimmt sind, sind so einfach wie das Kochen durch komplizierte Behandlungsverfahren wie Aktivkohlefilterung, Destillation, Umkehrosmose, Membrandestillation und mehr. Wasser kommt aus dem Boden, Seen, Stauseen, Flüssen, Kanälen, Regennebel, Meer und sogar aus der Atmosphäre. Wässer aus unterschiedlichen Quellen benötigen unterschiedliche Technologien.

Wasserfilter für Zuhause

Wasserfilter für zu Hause müssen nicht nur zum Trinken da sein. In Regionen mit absolut schlechter Wasserqualität wird eine Filterung für alle häuslichen Zwecke notwendig. Der Ganzhausfilter, installiert in der Hauptwasserquelle des Hauses, liefert gefiltertes Wasser für das gesamte Haus. Es gibt spezielle Wasserfiltrationsprodukte für andere Zwecke als das Trinken. Da der Schwerpunkt jedoch mehrheitlich auf gesundem Trinkwasser für zu Hause liegt, sollte der Trinkwasserfilter über eine eingebaute „selektive Filter“-Technologie verfügen.

Selektive Filtration für Trinkwasser

Die selektive Filtration für Trinkwasser ist in der Tat die beste, da diese Technik Verunreinigungen reinigt, ohne dem Wasser die essentiellen Mineralien zu entziehen. Filtrationssysteme mit integrierter selektiver Filtrationstechnologie nutzen eine Kombination von Filtertechnologien wie Kohlefiltration, Ionenaustausch und Submikronfiltration. Nicht alle Unternehmen verwenden ähnliche Filtrationskombinationen. Filtertypen und -kombinationen unterscheiden sich; Die Endreinigung zielt jedoch bei allen Marken auf ähnliche Verunreinigungen ab.

Grundlegende Wassertests zeigen die vorherrschenden Verunreinigungen im Wasser. Wählen Sie die Marken, die den höchsten Reinigungsprozentsatz unter Berücksichtigung der vorherrschenden Verunreinigung im Wasser bieten. Stellen Sie sicher, dass das resultierende Wasser nach der Filtration kein Chlor, Blei, Zysten, THMs, VOCs, Lindan, Alachlor, Atrazin, Benzol, TCE oder MTBE enthält. Die prozentuale Reinigung für jede Verunreinigung unterscheidet sich zwischen den Marken.

Da die Kosten im Mittelpunkt stehen, gibt es mehr zu beachten als den Verkaufspreis. Selbst die besten Marken müssen häufig Patronen ersetzen. Unternehmen, die den niedrigsten Einzelhandelspreis für das Produkt anbieten, verlangen möglicherweise manchmal mehr als den gerechtfertigten Preis für den Austausch von Patronen. In einigen Fällen kann sich der Patronenwechsel erschreckend oft wiederholen. Die Verbrauchskosten pro Gallone, die Kosten pro 1000 Gallonen oder die Kosten pro Jahresverbrauch sollten berücksichtigt und zwischen den Marken verglichen werden.

Hersteller Literatur

Zertifizierte Herstellerliteratur, sei es für Trinkwasser, Duschfilter oder ganze Hausfilter, bietet Dokumentation und Bescheinigung über Kapazitäts- und Leistungsangaben. Unternehmen, die keine Zertifizierung oder Dokumentation bereitstellen, übertreiben wahrscheinlich ihre Leistung. Einige Unternehmen weisen in verschiedenen Regionen unterschiedliche Leistungsstände auf, wahrscheinlich weil ihre Filter unterschiedliche Reinigungsergebnisse für die Art von Wasser liefern, das in verschiedenen Regionen verwendet wird. Auch in Fällen, in denen Behauptungen beglaubigt sind, ist es wichtig zu überprüfen, ob die Beglaubigung rechtmäßig ist. Mit dem technologischen Fortschritt ist es nicht schwer, gefälschte Zertifizierungen, Lizenzsiegel und Hologramme herzustellen.

Ein Typ für alle

Keine einzige Marke von Wasserreinigern kann für alle die beste sein. Da Wasserqualität, Schadstoffbeseitigung, Stromkosten, Rückspülung, Durchflussraten und andere Faktoren von Käufer zu Käufer unterschiedlich sind, funktionieren verschiedene Marken in verschiedenen Bereichen am besten.

Überprüfen Sie, was Verbraucher in Echtzeit über das potenzielle Produkt zu sagen haben. Feedback von Freunden und Nachbarn, die bereits ein Produkt verwenden, kann eine klare Vorstellung davon vermitteln, welches Produkt besser ist. Ein Blick in Foren, in denen Verbraucher über die Qualität des Kundendienstes verschiedener Filtrationsprodukte diskutieren, kann die meisten Informationen für die Entscheidung über ein Produkt liefern.

Der individuelle Vergleich unter Berücksichtigung des persönlichen Reinigungsbedarfs macht den Unterschied. Mit dem Internet sind Informationen überall, sammeln Sie Informationen aus verschiedenen Quellen und entscheiden Sie mit ein wenig gesundem Menschenverstand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.