Haus verkaufen – So verkaufen Sie Ihr Haus gewinnbringend

Jeder Hausverkäufer möchte das Haus schnell zum Höchstpreis verkaufen. Um dies zu erreichen, ist es wichtig zu wissen, welche Reparaturen unbedingt erforderlich sind und wie man sie preislich konkurrenzfähig gestaltet, um das Haus in kürzester Zeit zu verkaufen. Indem Sie das Haus sorgfältig planen und professionell aufpolieren, um den ersten Eindruck zu maximieren, können Sie einen schnellen Verkauf sicherstellen. Sie müssen Marketingtipps erhalten, wie Sie qualifizierte Käufer finden und viele Angebote für den Verkauf des Hauses einholen können.

Beste Verkaufszeit

Die Immobilienmärkte erholen sich im Allgemeinen im Februar und die Welle dauert normalerweise bis Ende Juni. Dieser Zeitraum gilt als die verkaufsstärkste Saison. Eine weitere starke Periode ist von Anfang September bis Ende November. Ende November verlangsamt sich der Markt aufgrund der Ferienzeit.

Preisgestaltung

Vermeiden Sie überhöhte Preise. Auch die Marktsituation sollte berücksichtigt werden. Die Preisgestaltung sollte den Preisen der kürzlich verkauften Häuser in der Gegend entsprechen, die im vergleichenden Marktanalysebericht identifiziert wurden. Holen Sie Kaufangebote ein und machen Sie ein Gegenangebot und seien Sie auf mehrere Angebote vorbereitet, wenn Sie den Preis für das Haus richtig festgelegt haben. Nachdem Sie den Wert des Hauses ermittelt haben, indem Sie sich die Preise anderer Häuser in der Nachbarschaft angesehen haben, können Sie den Preis um 10 % unter ihnen festlegen. Dies wird dazu beitragen, Ihr Haus in kürzester Zeit zu verkaufen, wenn es das billigste und neueste auf dem Markt ist.

Marketing

Die Werbung für den Verkauf des Hauses muss alle Verkaufsargumente haben. Hochwertige Fotos und virtuelle Rundgänge durch das Haus online können den Verkehr und die Vorführungen erhöhen. Die Beauftragung eines professionellen Bühners für die Inszenierung Ihres Hauses ist eine gute Idee, um den potenziellen Käufer zu beeindrucken.

Auszuführende Reparaturen

Finden Sie heraus, welche Reparaturen und Heimwerkerprojekte den Verkaufswert eines Hauses steigern können. Flicken Sie die Risse in den Wänden und ersetzen Sie die rissigen Böden und Fliesen der Küchentheke. Das Reparieren und Ausbessern von Küchenschränken kann das Gesamtbild des Hauses verbessern. Reparieren oder ersetzen Sie Türgriffe, Schubladen usw. Undichte Wasserhähne und Wasserhähne sollten in den Badezimmern ersetzt werden. Die knarrenden Böden und klemmenden Schubladen sollten behoben werden. Stellen Sie sicher, dass die Toilettensitze ersetzt werden müssen. Das Reparieren und Ersetzen der fehlenden Schindeln oder Dachziegel ist ebenfalls sehr wichtig. Streichen Sie die äußeren Einbauten wie den Türrahmen, die Fensterleisten, den Zaun und den Briefkasten. Polieren Sie Türgriffe und Roststellen und streichen Sie die Stellen unbedingt mit abblätternder Farbe nach. Streichen Sie die äußeren Einbauten wie den Türrahmen, die Fensterleisten, den Zaun und den Briefkasten. Polieren Sie Türgriffe und Roststellen und streichen Sie die Stellen unbedingt mit abblätternder Farbe nach. Die Reparatur einer defekten Türklingel und Sprinkleranlage ist ein Muss.

Vorbereitung des Hauses für den Verkauf

Wenn Sie die Entscheidung getroffen haben, Ihr Haus zu verkaufen, sollten Sie sich zunächst davon distanzieren. Familienerbstücke und persönliche Fotos sollten aus dem Haus entfernt werden. Das Entfernen aller Unordnung ist wichtig, bevor Sie das Haus potenziellen Käufern zeigen. Räumen Sie auf, räumen Sie auf und organisieren Sie alles auf den Küchenarbeitsplatten und Lagerregalen. Käufer neigen dazu, Küchenschränke und Schränke zu öffnen, um sie zu überprüfen. Wenn ein potenzieller Käufer alles gut organisiert sieht, würde das den Eindruck erwecken, dass Sie sich gut um das gesamte Haus kümmern. Ordentlich arrangierte Gewürzdosen und Geschirr in der Küche, die gleichgerichtete Anordnung der Hemden in den Kleiderschränken und die Aufreihung der Schuhe im Regal sorgen für einen guten ersten Eindruck. Es ist eine gute Idee, Betten machen zu lassen, große Möbel wegzuräumen, Haustiere einzusperren und persönliche Gegenstände zu entfernen usw.

Haus soll funkeln

Nachdem Sie sich entschieden haben, das Haus zu verkaufen, stellen Sie sicher, dass das Haus blitzblank aussieht. Entfernen Sie Spinnweben, reinigen Sie die Lüfterflügel und waschen Sie die Fenster gründlich. Gehwege und Außenbereich müssen mit Hochdruckreiniger gereinigt werden. Wachsen Sie die Böden; Kreide die Wannen und Waschbecken und Duschen neu. Die Spülen und Waschbecken müssen fleckenfrei sein. Verchromte Wasserhähne und Spiegel sollten poliert werden. Entstauben Sie alle Möbel und Leuchten. Reinigen Sie den Kühlschrank und saugen Sie das Haus täglich. Frische Handtücher müssen aufgehängt werden und sicherstellen, dass es nirgendwo riecht oder riecht. Ersetzen Sie schmutzige und abgenutzte Teppiche und Vorhänge. Schalterplatten sollten gereinigt werden und klebrige Fenster müssen sich leicht öffnen lassen. Bäume sollten beschnitten werden, um natürliches Licht ins Innere zu lassen. Reinigen Sie den öligen Garagenboden und halten Sie die Gehwege, die Terrasse und die Abzweigungen sauber. Mähen Sie den Rasen und trimmen Sie die Büsche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.