Vorteile von Küchenarbeitsplatten aus Granit

Küchenarbeitsplatten aus Granit werden von der Natur geschaffen und vom Menschen geformt und sind eine schöne, langlebige und kostengünstige Wahl für Küchen und Bäder. Der Begriff Granit kommt vom lateinischen Wurzelwort granum, was „Korn“ bedeutet.

Granit wird oft aus Europa, Afrika, Brasilien und anderen natursteinreichen Regionen der Welt importiert. Granit ist ein attraktiver Naturstein, der Ihrer Küche Farbe und Wärme verleiht. Granit ist ein extrem hartes Material, das keine Blasen bildet, kratzt oder reißt.
Die Härte von Granit wird nur von der Härte von Diamanten übertroffen. Tatsächlich werden Diamanten zum Schneiden und Polieren von Granit verwendet.

In den letzten 10 Jahren sind Küchenarbeitsplatten aus Granit bei Hausbesitzern beliebt geworden, nachdem sie zunächst jahrzehntelang bei Designern beliebt waren. Granit ist in Hunderten von Farben erhältlich, von verschiedenen Weißtönen bis hin zu Braun-, Rot-, Grün-, Blau- und Schwarztönen. Die beliebtesten Töne sind Braun und Beige.

Küchenarbeitsplatten aus Granit können nicht nur hart sein, sondern auch heiße Gegenstände wie Töpfe und Pfannen aufnehmen und sind sehr schmutzabweisend gegenüber heißem Fett und Öl, wenn sie mit einem Imprägniermittel auf Silikonbasis versiegelt werden. Es kann leicht gereinigt und für ein Waschbecken zugeschnitten werden. Granit hat eine kühle, polierte Oberfläche, die ihn zu einer hervorragenden Oberfläche zum Ausrollen von Gebäckteig macht. Die polierte Oberfläche von Granit nutzt sich nicht ab.

Küchenarbeitsplatten aus Granit sind einzigartig, da keine zwei Granitstücke genau gleich sind. Daher bietet Granit ein interessantes Designelement und verleiht Ihrer Küche einen gewissen Reichtum und eine gewisse Textur, die in anderen Oberflächen nicht zu finden sind. Küchenarbeitsplatten aus Granit können eine Brillanz und Eleganz erzeugen, die nur in der Natur zu finden ist. Granit verleiht Küchenarbeitsplatten eine Persönlichkeit und einen Charakter, der unübertroffen ist. Küchenarbeitsplatten aus Granit haben eine natürliche Schönheit, die in der Lage ist, jeden Holzton oder Schrankstil zu ergänzen.

Egal, ob Sie ein neues Zuhause planen oder eine bestehende Küche umgestalten, mit Granit-Küchenarbeitsplatten können Sie sicher sein, dass Sie Ihr Zuhause aufwerten.

Küchenrenovierer und Hausbauer haben einen Boom in der Nachfrage nach Küchenarbeitsplatten aus Granit erlebt. Obwohl es teurer sein kann, Granit-Arbeitsplatten einzubauen, bleiben sie die beste Wahl für gehobenere Häuser, da sie ihren Wert besser behalten als die meisten Heimwerkerarbeiten

Die Investition, die Sie in Küchenarbeitsplatten aus Granit tätigen, sollte sich mindestens das Dreifache Ihrer Investition auszahlen. Wenn Sie Ihr Haus verkaufen, werden Sie feststellen, dass Hauskäufer, die Küchenarbeitsplatten aus Granit wünschen, bereit sind, mehr für Ihr Haus zu zahlen, als wenn Sie Keramikfliesen oder Kunststofflaminat haben.

Bei der Planung Ihrer Küchenarbeitsplatte aus Granit geht es zunächst darum, die richtige Granitfarbe auszuwählen. Dabei sollten Sie sich auf die beliebtesten Farben konzentrieren. Auch wenn Granittöne normalerweise neutral sind, werden Sie vielleicht feststellen, dass eine bestimmte Farbe gut zu Ihrem Küchendesign passt.

Wenn Sie das alte Arbeitsplattenmaterial in Ihrer Küche durch Granit ersetzen, zeichnen Sie sorgfältig alle Maße für den Granitinstallateur auf. Wenn die Installation neuer Schränke Teil Ihres Küchenumbaus ist, fragen Sie den Granithersteller, was er für Schränke empfiehlt.

Da Sie ein so hochwertiges Produkt wie Granit verwenden, sollten Sie über die richtige Art von Spüle nachdenken, die zu Ihrer neuen Küchenarbeitsplatte aus Granit passt. Sie sollten auf jeden Fall eine Unterbauspüle aus Edelstahl in Betracht ziehen, im Gegensatz zu einer Aufsatzspüle, die schwierig zu reinigen wäre.

Neben der Installation der richtigen Art von Spüle ist es auch wichtig, genau die richtige Armatur für die Spüle auszuwählen. Ein Wasserhahn aus Edelstahl würde gut zum Aussehen einer reichen Küchenarbeitsplatte aus Granit passen.

Der nächste wichtige Bereich ist die Aufrüstung Ihrer Schrankhardware. Die Griffe und Knöpfe sollten ebenfalls hochwertig sein, um das Gesamtbild der Küche gut zu betonen. Auch wenn Sie die Schränke mit hochwertiger Hardware nicht ersetzen, machen Sie diese Schränke und die ganze Küche
auffallen.

Denken Sie also bei der Planung Ihres Küchenumbaus daran, dass Küchenarbeitsplatten aus Granit eine Weltklasse-Ergänzung darstellen und den Wiederverkaufswert Ihres Hauses erhöhen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.